Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

19.10.2017

Presseinformation Vertragsunterzeichnung

LogiMAT erweitert Vertriebsaktivitäten in der Türkei

Die EUROEXPO Messe-und Kongress-GmbH, Veranstalter der Fachmesse LogiMAT, erweitert ihre Präsenz im Ausland. Mit sofortiger Wirkung übernimmt die Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer die Vertriebsaktivitäten der LogiMAT, Stuttgart für den türkischen Markt. Am 19.10.2017 wurde die Zusammenarbeit mittels offizieller Vertragsunterzeichnung in Istanbul besiegelt.

Die LogiMAT gilt als weltweit führende Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement. Ihre zentrale Lage im Herzen Europas macht sie für Angebot und Nachfrage von Produkten, Lösungen und Systemen zur Plattform mit großer Strahlkraft für den zentraleuropäischen Wirtschaftsmarkt. Um die Internationalisierung weiter voranzutreiben, werden die wichtigsten Zielmärkte im Ausland seit langem kritisch geprüft.

„Ich freue mich, mit der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer einen soliden Partner gefunden zu haben, um die wichtigen Anbieter von Intralogistik-Lösungen aus diesem dynamischen Markt für den Standort Stuttgart zu begeistern. Herr Orkan Hatipoğlu ist ein profunder Kenner der Branche und als Ansprechpartner sehr geschätzt“, so Peter Kazander, Messeleitung LogiMAT und Geschäftsführer der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH.

„Aus der Türkei präsentieren sich zum jetzigen Anmeldezeitpunkt bereits 10 Aussteller. Durch die Aktivitäten der Auslandsvertretung in Istanbul dürfte die Präsenz in der Zukunft weiter anwachsen. Türkische Unternehmen haben jetzt einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort“, so Frank Kaiser, Geschäftsführer DEinternational Servis Hizmetleri A.Ş.

Weitere Informationen sowie ein Foto finden Sie unter: www.logimat-messe.de


Über die LogiMAT:
Die nächste LogiMAT findet vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart statt. An der Veranstaltung 2017 nahmen 1.384 internationale Aussteller aus 32 Ländern teil, um in acht Hallen ihre aktuellen Lösungsangebote und Produktentwicklungen für eine intelligente, zukunftsfähige Intralogistik zu präsentieren. Die Messe zählte an den drei Tagen insgesamt 50.189 Fachbesucher aus 60 Ländern.

 

München, den 19.10.2017 Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 80912 München