AIB_Kunstmann_GmbH

AIB Kunstmann GmbH
AIB Kunstmann zeigt mit dem ECOTRAY die Zukunft der Batterie-Tröge.

Der Marktführer für die Herstellung von Batterietrögen, Batteriegestellen und Batterieschränken stellt von regulären Standardlösungen bis zu hoch individuellen Sonderlösungen sein Produktportfolio auf der Logistikmesse LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 vor. Im Fokus steht dabei der erstmals auf der LogiMAT 2017 vorgestellte ECOTRAY. Mit der nachhaltigen Innovation bietet nur AIB Kunstmann eine zukunftsorientierte Lösung für den Traktionsbereich. Mit Blick auf Rentabilität, Handling und sogar ökologischer Nachhaltigkeit verleiht das Familien-Unternehmen aus dem Allgäu seinem Anspruch Nachdruck, stets einen Schritt weiter zu denken. AIB Kunstmann stellt aus in Halle 10 am Stand A32.

Stahl ist aktuell der Hauptrohstoff für Batterietröge. Mit Blick auf die Entwicklung der Stahlpreise weltweit und auch hinsichtlich der Prognosen für das kommende Jahr, ist es aus Sicht des Marktführers höchste Zeit, eine rentablere Alternative anzubieten. Mit dem ECOTRAY und seinem Herstellungsverfahren löst sich das Unternehmen vom steigenden Stahlpreis und orientiert sich im Sinne seiner Kunden an der Zukunft.

Der ECOTRAY besteht vollständig aus Kunststoff und löst somit gleich mehrere Herausforderungen. Durch sein geringeres Gewicht, ist das Handling erheblich einfacher, wodurch nachweislich Arbeitszeit eingespart werden kann. Darüber hinaus verzeiht der ECOTRAY auch kleinere Beschädigungen. Denn durch seine Machart benötigt er keinen Beschichtung für den Korrosionsschutz, die beschädigt werden kann. Stahltröge müssen in solchen Fällen ausgetauscht werden, der ECOTRAY nicht. Und mit seiner Recyclefähigkeit zeigt sich auch aus ökologischer Perspektive die nachhaltige Zukunftsorientierung.

Als einziger Vollsortimenter für Lösungen aus dem Traktions- und Stationärbereich verfolgt AIB Kunstmann das Ziel, umfassende Lösungen für ihre Kunden anzubieten. Der eigene Anspruch zu makelloser Qualität begrenzt sich daher nicht nur auf die Produkte, sondern findet sich auch im Service und im Auftritt wieder. Mit ihrem neuen Claim „Power in Perfection“ schreibt sich das Unternehmen eben auch diesen Anspruch selbstbewusst auf die Fahnen.