Direkt zum Inhalt

Presse-Akkreditierung

Bitte füllen Sie das Formular bis spätestens 25.02.2020 aus, damit wir für Sie die Akkreditierung vorbereiten können. Bei einer Vorab-Akkreditierung wird ein Eintritts-Ticket vor Ort am Info-Counter in Eingang Ost auf Ihren Namen hinterlegt.

Bitte füllen Sie die rot umrandeten Felder aus.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie uns mitzuteilen, ob Sie folgende Termine einplanen:

mit der Preisverleihung "Bestes Produkt": 10. März 2020, 9:30 Uhr - Forum A, Halle 1
10. März 2020, 13:00 Uhr, Pressezentrum - Eingang Ost
Als Pressevertreter der LogiMAT 2020 steht Ihnen ausschließlich der Parkplatz auf der Messepiazza direkt vor Eingang Ost zur Verfügung. Die hierfür erforderliche kostenlose Parkberechtigung erhalten Sie nach erfolgreicher Prüfung zusammen mit der Bestätigung Ihrer Akkreditierung spätestens im Februar 2020. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht garantieren können, dass auf dem Presse-Parkplatz jederzeit ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Eine Presse-Akkreditierung können Personen erhalten, die ihre journalistische Tätigkeit folgendermaßen nachweisen können:

  • Durch Vorlage von Namensartikeln, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als sechs Monate sind
  • Durch Vorlage eines Impressums, in dem sie als Redakteure, ständig redaktionelle Mitarbeiter oder Autoren genannt sind, und das zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als drei Monate ist
  • Durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Voll-Redaktion im Original mit Bezug zur aktuellen Veranstaltung
  • Mittels eines Weblinks zu einer Online-Publikation, die in der jeweiligen Branchen-Community etabliert ist und eine angemessene Reichweite vorweisen kann. Solche Online-Medien müssen seit mindestens drei Monaten existieren, regelmäßige Einträge vorweisen und der letzte Text mit Bezug zum Messethema darf höchstens drei Monate alt sein
  • Durch einen gültigen Presseausweis eines in- oder ausländischen Journalistenverbandes

Wir weisen darauf hin, dass die Vorlage eines Presseausweises in der Regel keine alleinige Grundlage für eine Akkreditierung ist. Der Messeveranstalter behält sich vor, weitere Nachweise zur Überprüfung der journalistischen Tätigkeit gemäß den oben genannten Punkten anzufordern.

Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Gegebenenfalls macht der Messeveranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch.

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden!

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. *

Werbung