I_D_Systems

I.D. Systems
Digital, vernetzt und automatisiert: I.D. Systems präsentiert auf der Logimat 2018 wegweisendes Stapler Flottenmanagement der Zukunft

Intelligentes Flottenmanagement, automatisierte Datenübertragung, -verarbeitung und –auswertung stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts von I.D. Systems. Mit aufeinander abgestimmten Systemlösungen liefert der weltweite Marktführer von innovativen, herstellerunabhängigen Flottenmanagementsystemen konkrete Lösungen für die sichere und effiziente Nutzung von Flurförderzeugen in der Intralogistik.

Unter dem Motto „ Digital, vernetzt und automatisiert “ zeigt der Flottenmanagementspezialist am Stand C33 in Halle 10 wie durch den Einsatz seiner multifunktionalen PowerFleet®-Systemlösungen für große und komplexe Flurförderzeugflotten ein Mehr an Sicherheit und Effizienz über verbesserte Funktionen sowohl bei der neuen Hardwaregeneration VAC4 (Vehicle Asset Communicator) als auch bei der Verwaltungssoftware VisionPro® erzielt werden. VisionPro® ist Kommunikationsplattform und Analyseinstrument in Einem und noch übersichtlicher und intuitiver bedienbarer. Datentransfer, -verarbeitung und -auswertung finden auf einem Webserver statt, der einfach im Webbrowser aufgerufen wird. Ein spezielles Betriebssystem ist somit nicht erforderlich.

Highlight von I.D. Systems´ diesjähriger LogiMAT-Präsentation ist die erstmalige Vorstellung der brandneuen Flottenmanagementlösung KT 106. Mit einem fokussierten Leistungsspektrum auf Zugangskontrolle, Checklisten und Gewaltschadenaufzeichnungen bietet KT 106 eine hervorragende Lösung für den sicheren und effizienten Betrieb von kleinen und mittelgroßen Staplerflotten. Für eine Ausrüstung mit der KT 106 - Systemlösung sind nur die Fahrzeughardware und ein App erforderlich. Die Datenkommunikation erfolgt per Bluetooth über die auf einem IPad beispielsweise installierte KT 106 - Applikation. Das System ist CE-zertifiziert und arbeitet völlig stand-alone. Eine aufwendige Netzwerkumgebung ist dadurch überflüssig.

KT 106 stammt aus dem Hause Keytroller – einer 100%igen I.D. Systems Tochter. Keytroller liefert mit der 601/602-Serie ein komplettes Flottenmanagementprogramm und ebenso Einzellösungen wie beispielsweise Kameras, Zugangskontrolle oder Hebelastsensoren.