ABM_Greiffenberger

ABM Greiffenberger
ABM Greiffenberger Antriebstechnik GmbH zählt zu den international führenden Systemanbietern anspruchsvoller, leistungsfähiger Antriebslösungen für Maschinen, Anlagen und mobile Geräte. 1927 gegründet, gehört das Unternehmen mit Sitz im oberfränkischen Marktredwitz seit 1. Oktober 2016 zur senata Gruppe. Die senata Gruppe ist ein inhabergeführtes mittelständisches Familienunternehmen mit jetzt knapp 450 Mio. € Jahresumsatz und über 2.300 Mitarbeitern. <br>An mehreren nationalen und internationalen Produktionsstandorten werden jährlich im Schnitt ca. 320.000 Antriebe für unterschiedlichste Einsätze im Maschinen- und Anlagenbau hergestellt. Sein kontinuierliches Wachstum verdankt ABM Greiffenberger einer produktiven, engagierten und zuverlässigen Kooperation mit Kunden weltweit.

ABM Greiffenberger zeigt auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart vom 19. bis 21. Februar einen Ausschnitt seines umfangreichen Angebots an leistungsstarker Antriebstechnik - unter anderem energieeffiziente SINOCHRON Motoren und kompakte Getriebe für viele Anwendungen in der Intralogistik. Außerdem stellt der Systemanbieter seine Entwicklungs- und Fertigungskompetenz unter Beweis. Er bietet Getriebe-, Motoren- sowie Umrichtertechnik aus einer Hand und erfüllt die gestiegenen Anforderungen an Flexibilität, Leistung und Verfügbarkeit von Antriebslösungen. Damit ist ABM der Komplettanbieter sowohl für die Branche Lagerlogistik als auch für Material Handling.
Speziell für den Einsatz in der Lagerlogistik eignen sich ABM SINOCHRON Motoren. Sie zeichnen sich durch ihre starke kurzzeitige Überlastbarkeit, ihren hohen Wirkungsgrad sowie eine hohe Leistungsdichte aus. Anwender können in vielen Fällen kleinere Motoren einsetzen, sparen dadurch Bauraum und senken den Energieverbrauch. Besonders im Teillastbereich sind ABM SINOCHRON Motoren äußerst effizient. Sie übertreffen die von der Super-Premium-Energieeffizienzklasse IE4 geforderten Werte bei Weitem. Anwender sind somit optimal für weitere gesetzliche Regelungen gerüstet. In Stuttgart werden auch Winkelgetriebe von ABM präsentiert, die in 2- und 3-stufiger Ausführung zur Verfügung stehen. Sie überzeugen mit einem hohen Wirkungsgrad von über 90 Prozent und sind damit wesentlich effizienter als Schneckengetriebe, die lediglich über einen Wirkungsgrad zwischen 40 und 70 Prozent verfügen. Die Winkelgetriebe sind leicht, widerstandsfähig und eignen sich auch für den Einsatz in rauer Umgebung wie etwa in Kühlhäusern. Optional ausgeführte steckbare Anschlüsse an den Antrieben sorgen für eine einfache Montage. Die Antriebe sind nahezu wartungsfrei und kompakt gebaut, daher sind sie ideal für den Einsatz bei beengten Raumverhältnissen geeignet.
Die Stirnradgetriebemotoren stehen für Qualität, zuverlässigen Einsatz und Robustheit. Durch ihre spezielle Konstruktion bieten Flachgetriebe von ABM eine Vielzahl von Anbaumöglichkeiten. Darüber hinaus sind sie energieeffizient und geräuscharm. Die Aluminiumgehäuse aus der eigenen Aluminiumgießerei von ABM Greiffenberger stellen geringes Eigengewicht und hohe Korrosionsfestigkeit der Getriebetypen sicher.
Ob zentral im Schaltschrank verbaut oder dezentral als Aufbauumrichter: ABM bietet für jeden Einsatzfall die passenden Controller. Diese sind auf alle Motoren abgestimmt und verfügen optional über entsprechende BUS-Systeme. Dadurch sind sie vernetzbar und eignen sich für die Anforderungen von Industrie 4.0.
Für den Einsatz in fahrerlosen Transportsystemen (FTS) präsentiert ABM unter anderem Kegelradgetriebe der KG-Reihe mit Drehmomenten von 60 bis 800 Nm, Flachgetriebe der FG-Reihe mit 50 bis 2.000 Nm und Stirnradgetriebe (G-Reihe) mit 30 bis 2.080 Nm. Sie eignen sich speziell für niedrige Geschwindigkeiten und präzises Positionieren. Im Vergleich zu Staplerantrieben werden bei FTS keine hohen Anfahrmomente für Steigungen benötigt. ABM bietet für den Einsatz in ebenen Fabrikhallen SINOCHRON Motoren mit einer Dauerleistung von 13 kW an. Sie überzeugen durch ihren hohen Wirkungsgrad und ermöglichen so lange Batterie-Standzeiten.