Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Fachforen LogiMAT 2019

Hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft informieren über die wichtigsten Themen und neuesten Trends der innerbetrieblichen Logistik auf Vortragsflächen inmitten der Messehallen.

 

>> Zu den Forum Innovationen der LogiMAT 2019

 

Nicht "Fach-Chinesisch" sondern praxisnahe Wissensvermittlung auf Kongressniveau für Strategen und Praktiker aus Beschaffung, Produktion, Lager und Versand steht im Vordergrund.

 

>> Zu den Live-Events der LogiMAT 2019

FF 2019 - Bohlmann, 3p

Mittwoch,

14:30 -
15:45

Start-IN – Tradierte Unternehmenskulturen wandeln

Supply Chain Organisationen sind effizient, agil & disruptiv

  • Deutsch
  • English
Halle 1
Forum A
  • Moderatorin: Bettina Bohlmann, Start-In Guide, 3p procurement branding GmbH, Düsseldorf; Mitwirkende auf dem Supply-Chain-Gipfel EXCHAiNGE 2019

     

    Viele Supply Chain Organisationen sind rein auf Effizienz und die Fähigkeit zur Optimierung ausgerichtet. Dies wirkt sich bei hoher Veränderungsgeschwindigkeit fatal aus. Selbst wenn das Kerngeschäft nach Lean Management Prinzipien konzipiert ist, braucht es gleichzeitig organisatorische Einheiten, die Start-up-ähnliche Strukturen bzw. Mindsets aufweisen und den Fokus rein auf (disruptive) Innovation setzen. Anstelle von Formalisierung, Hierarchie und Strukturierung sind die auf grenzüberschreitendes „Forschen & Experimentieren“ ausgerichteten Einheiten eher als informell, autonom und risikotolerant zu beschreiben.

     

    14:30 – 14.40 Uhr
    Einführung – Was ist Agilität?
    Bettina Bohlmann

     

    14:40 – 15:20 Uhr   
    Kurzvorträge von Treibern von Innovationsprozessen zur Frage „Müssen wir alle agil werden, um in der Zukunft erfolgreich zu sein?“
    Dr. Giovanni Prestifilippo, Geschäftsführer, PSI Logistics GmbH
    Dr. Jan Schneider, Head of Logistics Operations, Tchibo GmbH
    Dr. Max Winkler, VP Product Development Supply Chain Solutions, KION Group AG

     

    15:20 – 15:40 Uhr
    Fachliche Reflexion & Podiumsdiskussion

     

    15:40 – 15:45 Uhr
    Zusammenfassung und Ausblick
    Bettina Bohlmann