Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Events LogiMAT 2020

Live-Vorführungen

Lösungen zum Anfassen, die Entscheidungen erleichtern

Live-Vorführungen, in denen Lösungsansätze zu aktuellen Themen aus der Praxis vorgeführt werden, beziehen die Messebesucher aktiv mit ein. >> Zu den Fachforen der LogiMAT 2020

Hier erfahren sie z. B. Aktuelles zum Thema „Ladungssicherung“ oder „Warehouse-Logistik“.

Gesamtprozesse werden veranschaulicht und individuelle Fragen beantwortet.

„Mitten drin – hautnah dabei“ heißt die Devise. So wird Intralogistik (be)greifbar.  >> Zu den Forum Innovationen der LogiMAT 2020

 

 

EV_2020_Ladungssicherung_DO

Donnerstag,

09:00 -
17:00

Eventfläche Ladungssicherung

Aktuelles über die Ladeeinheiten- und Ladungssicherung

  • Deutsch
Halle 9, Stand A71
Live-Vorführung
  • Die Verantwortung des Fahrzeughalters für Eignung und Ausrüstung der Fahrzeuge wird oft unterschätzt, ebenso die Verantwortung des Absenders für die Disposition und Spezifikation der Transportmittel und Ausrüstung. Das herstellerunabhängige Expertenteam klärt unter anderem darüber auf, wer im Unternehmen tatsächlich der „Verlader“ ist und gibt vor Ort anhand von Exponaten praktische Ratschläge rund um das richtige Handling. Um 16:00 Uhr haben die Besucher in der „Ladungssicherungs-Sprechstunde“ die Gelegenheit, explizite Fragen zu den täglichen Herausforderungen zu stellen.

    Um 10:00 Uhr findet die Informationsveranstaltung zum Thema „Recht und Verantwortung“ statt. Danach finden ab 11:00 Uhr sowie um 13:00 und 15:00 Uhr jeweils Vorführungen mit praktischen Beispielen zur Ladungssicherung und um 16:00 Uhr eine Sprechstunde für individuelle Fragen statt.

     

EV_2020_Tracking & Tracing Theatre_DO

Donnerstag,

09:00 -
17:00

Tracking & Tracing Theatre (T&TT)

AutoID-Live-Szenario zur Digitalisierung der Supply Chain

  • Deutsch
Halle 4, Stand F05
Live-Vorführung
  • Im T&TT präsentiert ein Firmenkonsortium des Industrieverbandes AIM aktuelle Szenarien des Einsatzes von AutoID (RFID, NFC, Barcode, 2D Code, RTLS: Echtzeit-Ortung, Sensor Tags etc.) als Enabling Technologies für die Digitale Transformation der Supply Chain auf dem Weg zur Smart Factory (Industrie 4.0 / IoT / IIoT). Hier lernen Sie das Potenzial von AutoID kennen und erhalten Unterstützung zur Ermittlung der Chancen für die Optimierung und Digitalisierung der Prozesse auch in Ihrem Unternehmen.

    Die Führungen finden dreimal täglich um 10:30 Uhr, 12:30 Uhr und 14:30 Uhr statt und dauern 30 Minuten.

     

EV_2020_Warehouse_DO

Donnerstag,

09:00 -
17:00

Digital Warehouse Theatre

Intelligente Transport-Orchestrierung in der Supply Chain

  • Deutsch
Halle 8, Stand A70
Live-Vorführung
  • Warehouse Digitalisierung als Basis für die zentrale, übergreifende Transportplanung und -steuerung: Die EPG zeigt in Live-Präsentationen, wie eine intelligente und herstellerunabhängige Orchestrierung von Transportaufträgen mit den vorhandenen Ressourcen (AGV, Stapler, etc.) einfach gelingt. Der Schlüssel für die Transportsteuerung und -planung ist die LFS Software Suite, die eine intelligente Vernetzung und Steuerung von manuellen und automatisierten Prozessen sowie aller eingesetzter Technologien ermöglicht. Fach- und Kundenvorträge zum Thema finden täglich um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr statt.

     
Werbung